Jetzt seid ihr am Zug!

Sichert euch eure Plätze bei einer unserer nächsten AIDA Reisen.
Oceans18 Reisegruppe
Oceans18 Logo

Ihr wollt buchen oder habt noch Fragen? Wir beraten euch gerne. Ihr erreicht uns unter:

Versicherungen: Für den Fall der Fälle

Niemand will es hoffen, aber leider kann es auch niemand gänzlich ausschließen. Leider kann der eigene Urlaub immer durch unerwartete Ereignisse auf der Kippe stehen. Umso besser, wenn die entgangene Urlaubsfreude nicht noch mit hohen Kosten verbunden ist. Gemeinsam mit der HanseMerkur bieten wir daher folgende Versicherungspakete an.

Preise & Leistungen

Wir bieten euch die Auswahl aus zwei verschiedenen Paketen an. Zum einen die klassische Reise-Rücktrittskostenversicherung mit inkludierter Urlaubsgarantie (falls ihr den Urlaub abbrechen müsst) und daneben ein Rundumsorglospaket in Form des 5-Sterne PREMIUM-Schutz. Die Preise richten sich nach dem Reisepreis pro Person.

Es gelten die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der HanseMerkur Reiseversicherung

Preise

Reisepreis pro Person
(bis EUR)
5-Sterne
PREMIUM-Schutz
Reise-Rücktritt +
Urlaubsgarantie
400€ 36€ 22€
600€ 47€ 31€
800€ 66€ 37€
1.000€ 75€ 46€
1.500€ 93€ 62€

Leistungen

/ 5-Sterne
PREMIUM-Schutz
Reise-Rücktritt +
Urlaubsgarantie
1. Reise-Rücktrittsvers.
2. Urlaubsgarantie
3. Reise-Krankenvers.
4. Notfall-Vers.
5. Reise-Unfallvers.
6. Reisegepäck-Vers.

Leistungsbeschreibungen

1. Reise-Rücktrittskostenversicherung

Auch die Vorfreude auf die schönsten Wochen des Jahres kann getrübt werden: Das Familien-Urlaubsziel ist ausgesucht, das Hotel entspricht den Vorstellungen aller ... und dann das! Wegen einer unerwarteten und schweren Erkrankung des Sohnes muss die Reise abgesagt werden. Zu allem Unglück kommen dann auch noch die Reisestornokosten dazu. Gut, wenn Sie eine Reise-Rücktrittsversicherung abgeschlossen haben, die diese Kosten übernimmt.

Eine Reise-Rücktrittsversicherung hilft übrigens auch bei Storno wegen einer schweren Unfallverletzung, einer betriebsbedingten Kündigung oder eines erheblichen Schadens an Ihrem Eigentum (z.B. nach einem Wasserschaden).

Welche Leistungen umfasst die Reise-Rücktrittsversicherung?

  • Erstattung der vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten (Stornierungskosten), sofern ein versichertes Ereignis vorliegt: bei Nichtantritt der Reise oder Nichtnutzung des Mietobjektes
  • Erstattung der Hinreise-Mehrkosten
    • bei verspätetem Antritt der Reise infolge eines versicherten Ereignisses
    • Zusatzschutz bei Schiffsreisen: Versäumen Sie das Kreuzfahrtschiff wegen einer Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels um mehr als 2 Stunden, werden die Nachreisekosten bis zur Höhe der Stornokosten, die bei einer Stornierung angefallen wären (max. 1.500,– EUR), erstattet.
  • Erstattung der Umbuchungskosten
    • bis zur Höhe der Stornierungskosten, die bei einer Stornierung angefallen wären, sofern ein versichertes Ereignis vorliegt
    • bis 30,– EUR je Person/Objekt bei Umbuchung bis spätestens 42 Tage vor Reiseantritt, sofern kein versichertes Ereignis vorliegt
  • Erstattung von Einzelzimmerzuschlägen, wenn Ihre Reisebegleitung (Risikoperson) aufgrund eines versicherten Ereignisses von der Reise zurücktreten muss

Welche Ereignisse sind versichert?

  • unerwartete und schwere Erkrankung, Tod, Unfallverletzung
  • Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen oder Lockerung von implantierten Gelenken
  • Impfunverträglichkeit
  • Mitteilung eines Termins zur Organspende oder zum Empfang eines Organes
  • betriebsbedingte Kündigung und Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit
  • Arbeitsplatzwechsel, sofern die Probezeit in die versicherte Reisezeit fällt
  • erheblicher Schaden am Eigentum (mind. 2.500,– EUR) der versicherten Person infolge von Feuer, Elementarereignissen, Leitungswasserschäden oder strafbaren Handlungen Dritter
  • Schüler-/Studentenschutz: Wiederholungsprüfung fällt in die versicherte Reisezeit, Nichtversetzung oder Nichtzulassung zur Prüfung
  • unerwartete gerichtliche Ladung
  • Adoption eines minderjährigen Kindes, sofern Ihre Anwesenheit notwendig ist
  • Verkehrsmittelverspätung inkl. ICE um mind. 2 Stunden
  • unerwartete und schwere Erkrankung eines/einer zur Reise angemeldeten Hundes/Katze einer versicherten Person

Selbstbehalt

Kein Selbstbehalt bei allen versicherten Ereignissen mit Ausnahme von ambulant behandelten Erkrankungen. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,– EUR je versicherte Person.

2. Urlaubsgarantie (Reiseabbruch-Versicherung)

Fröhlich sind Sie in den Urlaub gestartet und haben sich in den ersten Tagen richtig gut erholen können. Und dann passiert es: Ein Familienmitglied hat einen Unfall und der Urlaub muss abgebrochen werden. Zum Glück haben Sie auch hier vorgesorgt und eine Reiseabbruch-Versicherung abgeschlossen! Von ihr erhalten alle Familienmitglieder ihre nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen erstattet.

Das Beste daran: Auch die zusätzlichen Rückreisekosten erstatten wir Ihnen. Und das nicht nur bei einer Unfallverletzung, sondern auch bei einer unerwarteten und schweren Erkrankung bzw. einem erheblichen Schaden an Ihrem Eigentum.

Welche Leistungen umfasst die Urlaubsgarantie?

  • Erstattung der zusätzlichen Rückreisekosten bei Abbruch oder verspäteter Rückreise
  • Nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen
    • Erstattung des gesamten Reisepreises, sofern die Reise innerhalb der 1. Reisehälfte (max. innerhalb der ersten 8 Tage) abgebrochen wird
    • Erstattung der nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen, sofern die Reise innerhalb der 2. Reisehälfte (spätestens ab dem 9. Tag) abgebrochen wird
  • Nachreisekosten bei Reiseunterbrechung einer Rundreise oder Kreuzfahrt, um wieder zur Reisegruppe zu gelangen

Welche Ereignisse sind versichert?

  • unerwartete und schwere Erkrankung, Tod, Unfallverletzung
  • Schwangerschaft
  • Bruch von Prothesen oder Lockerung von implantierten Gelenken
  • Impfunverträglichkeit
  • Mitteilung eines Termins zur Organspende oder zum Empfang eines Organes
  • erheblicher Schaden am Eigentum (mind. 2.500,– EUR) der versicherten Person infolge von Feuer, Elementarereignissen, Leitungswasserschäden oder strafbaren Handlungen Dritter
  • unerwartete gerichtliche Ladung
  • Adoption eines minderjährigen Kindes, sofern Ihre Anwesenheit notwendig ist
  • Verspätung öffentlicher Verkehrsmittel um mind. 2 Stunden
  • zwingende Verlängerung der Reise aufgrund von Naturkatastrophen bzw. Elementarereignissen

Selbstbehalt

Kein Selbstbehalt bei allen versicherten Ereignissen mit Ausnahme von ambulant behandelten Erkrankungen. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,– EUR je versicherte Person.

3. Reise-Krankenversicherung (bei Auslandsreisen)

Fremde Länder, ungewohntes Essen, sportliche Aktivitäten, andere Klimabedingungen ... es gibt viele Ursachen für eine Erkrankung im Urlaub ... Die dann anfallenden Kosten sind schwer einzuschätzen, und eine medizinische Behandlung im Ausland kann sehr teuer werden. So kostet ein Rücktransport von Spanien nach Deutschland ca. 25.000,- EUR, ein Tag im Krankenhaus ca. 1.000,- EUR.

Gehen Sie daher auf Nummer sicher und sorgen Sie für einen optimalen Krankenversicherungsschutz, der Sie und Ihre Familie auch während des Urlaubs absichert!

Welche Leistungen umfasst die Reise-Krankenversicherung?

  • Heilbehandlungskosten
    • ambulante Behandlung beim Arzt, Heilpraktiker, Chirotherapeuten, Osteopathen
    • schmerzstillende konservierende Zahnbehandlungen einschließlich Zahn- füllungen in einfacher Ausführung, provisorische Zahnersatzleistung sowie Reparaturen von vorhandenem Zahnersatz
    • stationäre Heilbehandlung im Krankenhaus
    • verordnete Arznei- und Verbandmittel
    • verordnete Massagen, medizinische Packungen, Inhalationen und Krankengymnastik
    • Leihgebühren für verordnete Hilfsmittel
    • notwendige Heilbehandlung des neugeborenen Kindes einer versicherten Person bei Frühgeburten im Ausland bis zu 100.000,– EUR
  • Bergungs-/Transport-/Überführungs-/Bestattungskosten
    • Bergungskosten bis zu 5.000,– EUR
    • Kosten für den Transport zum nächsterreichbaren Krankenhaus oder Arzt und zurück in die Unterkunft
    • Kosten für einen Rücktransport zu dem am nächsten gelegenen geeigneten Krankenhaus an Ihrem Wohnort
    • Überführungs- oder Bestattungskosten
  • Betreuungsleistungen
    • Information über Ärzte und Krankenhäuser vor Ort
    • Informationsübermittlung zwischen Ärzten
    • Begleitperson im Krankenhaus und Reisebetreuung für Kinder bis zum 18. Lebensjahr
    • Arzneimittelversand
    • Organisation und Übernahme der Beförderungskosten für die Hin- und Rückreise einer dem Versicherten nahestehenden Person ans Krankenbett, wenn der Krankenhausaufenthalt länger als 5 Tage dauert und noch nicht beendet ist
    • zusätzliche Nächtigungskosten bis 10 Tage und max. 2.500,– EUR für versicherte Mitreisende, wenn der gebuchte Aufenthalt aufgrund eines Krankenhausaufenthaltes unterbrochen oder verlängert wird
    • Telefonkosten bei Kontaktaufnahme mit dem Notruf-Service
    • Werden alle im Ausland angefallenen Heilbehandlungskosten vor Inanspruchnahme der HanseMerkur einem anderen Leistungsträger eingereicht, der sich an der Kostenerstattung beteiligt, zahlt die HanseMerkur über die Kostenerstattung hinaus
      • bei stationärer Behandlung ein Krankenhaustagegeld – maximal 14 Tage – in Höhe von 50,– EUR
      • bei ambulanter Behandlung einen Pauschalbetrag in Höhe von 25,– EUR
      • wahlweise Krankenhaustagegeld
    • Ist eine Rückreise der versicherten Person aufgrund einer Transportunfähigkeit nicht möglich, leistet die HanseMerkur über das vereinbarte Ende des Versicherungsschutzes hinaus bis zur Wiederherstellung der Transportfähigkeit
    • kein Selbstbehalt
  • Nur für Deutschland
    • Bei Reisezielen innerhalb Deutschlands besteht Versicherungsschutz im Rahmen der Auslandsreise-Krankenversicherung, wenn das Reiseziel in Grenzgebieten zu einem Nachbarstaat Deutschlands liegt und die Aufenthaltsdauer in diesem Nachbarstaat nicht länger als 48 Stunden beträgt.

4. Notfall-Versicherung

Unsere Notfall-Versicherung hilft Ihnen während Ihrer Reise, wenn Sie in Not geraten. Haben Sie keinen Krankenversicherungsschutz, organisiert die Notfall-Versicherung den Transport in ein Krankenhaus, informiert Ihre Familienangehörigen über Ihre Erkrankung oder transportiert Ihre Kinder zurück nach Hause.

Die Versicherung hilft auch bei Verlust von Zahlungsmitteln oder Reisedokumenten oder sperrt Ihre Kreditkarte. Und sie ist jederzeit über die weltweite Hotline erreichbar - 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche, auch an Sonn- und Feiertagen.

Welche Leistungen umfasst die Notfall-Versicherung?

  • Bei Krankheit/Unfall/Tod innerhalb Deutschlands
    • Such-, Rettungs- und Bergungskosten bei Unfall bis 5.000,– EUR
    • Krankenrücktransport bis 2.500,– EUR bei stationärem Krankenhausaufenthalt
    • Organisation der Überführung eines Verstorbenen und Übernahme der Überführungskosten oder Bestattung
  • Reiseabbruch oder verspätete Rückreise
    • Darlehensgewährung für die anfallenden Mehrkosten
  • Bei Strafverfolgung
    • Hilfe bei der Haft und Haftandrohung, bis 3.000,– EUR Darlehen
    • Darlehen bis 15.000,– EUR für Strafkaution
  • Bei Verlust von Zahlungsmitteln und Dokumenten
    • Hilfe bei der Kontaktaufnahme zur Hausbank
    • Hilfe bei der Geldübermittlung zwischen Hausbank und der versicherten Person
    • ggf. Darlehen bis 500,– EUR
  • Fahrradschutz
    • Hilfe und Kostenübernahme bei einer Panne bis 75,– EUR
    • Organisation und Kostenübernahme der Beförderungskosten bei Diebstahl des Fahrrades bis 250,– EUR
  • Schutzengel für Ihr Zuhause
    • bei einem erheblichen Schaden (mind. 2.500,– EUR) am Eigentum am Heimatort
      • Organisation der Rückreise und Übernahme der zusätzlichen Reisekosten
      • Kostenübernahme für erforderliche Notreparaturen bis maximal 500,– EUR
  • Schutzengel für Ihr Fahrzeug
    • bei einem erheblichen Schaden (mind. 2.500,– EUR) an dem privat genutzten, zurückgelassenen PKW am Heimatort oder in einem Parkhaus (z. B. am Flughafen)
      • Übernahme des von der Kaskoversicherung belasteten Selbstbehalts bis maximal 500,– EUR

5. Reise-Unfallversicherung

Bergwandern in den Alpen, Kitesurfen an der Nordsee ... Ein Unfall kann immer passieren - und das nicht nur bei Aktivurlauben. Wenn dann zusätzlich zum Schaden noch die Kosten für Bergung, Transport und Behandlung hinzukommen, ist das Unglück doppelt groß. Eine Unfallversicherung mindert die finanzielle Belastung, damit Sie sich ganz auf Ihre Genesung konzentrieren können.

Versicherungssumme

im Todesfall* 20.000,– EUR
im Invaliditätsfall bis 40.000,– EUR
für Bergungskosten bis 5.000,– EUR
für kosmetische Operationskosten bis 5.000,– EUR

*) Bei Kindern bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres im Todesfall 10.000,– EUR

6. Reisegepäck-Versicherung

Bei der Reisegepäck-Versicherung geht es nicht allein um den Diebstahl von Gepäck. Wir zahlen auch, wenn Ihr Gepäck z.B. bei einem Verkehrsunfall oder einer Überschwemmung beschädigt wird. Wird Ihr Gepäck mit Ihrem Flug nicht gleichzeitig ausgeliefert, sprechen wir von einer Lieferfristenüberschreitung. In diesem Fall erstatten wir notwendige Ersatzkäufe bis max. 500,- EUR, die uns allerdings nachgewiesen werden müssen.

  • Versicherungssumme
    für Einzelpersonen 2.000,– EUR
    für Familien 4.000,– EUR

    kein Selbstbehalt

  • Versicherungsschutz
    • Ersetzt den Zeitwert der mitgeführten und auf der Reise erworbenen persönlichen Gegenstände, wenn sie abhandenkommen, beschädigt oder zerstört werden durch
      • strafbare Handlungen Dritter, z. B. Raub und Diebstahl
      • Beförderungsunternehmen, sofern das Reisegepäck sich in deren Gewahrsam befand (gilt nicht für Wertsachen)
      • Verkehrsunfälle
      • Brand, Blitzschlag, Explosion, Sturm, Überschwemmungen, Erdrutsche, Erdbeben, Lawinen
      • Ersetzt die Kosten der nachgewiesenen Aufwendungen für notwendige Ersatzkäufe bis maximal 500,– EUR je Schadenfall, wenn das Reisegepäck nicht fristgerecht (nicht am selben Tag) durch ein Beförderungsunternehmen ausgeliefert wird

Wichtige Informationen von A bis Z

Abschlussfrist

  • Alle Produkte, die die Reise-Rücktrittsversicherung enthalten, sind sofort bei Buchung, jedoch spätestens 30 Tage vor Reiseantritt abzuschließen. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt weniger als 30 Tage, muss der Abschluss der Reiseversicherung spätestens am 3. Werktag nach Reisebuchung erfolgen.
  • Produkte ohne Reise-Rücktrittsversicherung können jederzeit vor Reiseantritt abgeschlossen werden.
  • Versicherungsschutz besteht erst nach Zahlung der Prämie

Notruf-Service

Unser weltweiter Notruf-Service auf Reisen ist Ihr Partner bei Notfällen im Ausland. Diese besondere Dienstleistung steht allen Versicherten der HanseMerkur in Notfällen zur Verfügung.

Reiseantritt

Die Reise gilt als angetreten, wenn bei Pauschal-, Baustein- oder Individualreisen, unabhängig von der Anzahl der Leistungsträger, die erste Reiseleistung ganz oder nur zum Teil in Anspruch genommen wird, z.B.

  • der Check-in bei einer Flugreise (bei einem Vorabend-Check-in oder beim Online-Check-in gilt die Reise als angetreten nach der Pass- oder Bordkartenkontrolle, sofern die Flüge Bestandteil der Reise sind);
  • das Einchecken auf dem Schiff bei einer Schiffsreise (ohne gebuchte Anreise);
  • die Übernahme eines Mietwagens/Wohnmobils;
  • das Einchecken im Hotel bzw. die Übergabe des Schlüssels bei einer Ferienwohnung;
  • das Einsteigen in den Bus bei einer Busreise;
  • das Einsteigen in den Zug bei einer Bahnreise.

Sollte der Transfer zum versicherten Gesamtreisepreis gehören (z.B. Rail & Fly), beginnt die Reise mit dem Einsteigen in den Zug oder Bus, bei einer Fluganreise nach der Pass- oder Bordkartenkontrolle. Sobald die Reise angetreten ist, enden die Leistungen der Reise-Rücktrittsversicherung.

Reisedauer

Hin- und Rückreisetag zählen jeweils als voller Tag. Eine Reise vom 06. bis 11. (5 Nächte/6 Tage) beinhaltet demzufolge 6 Tage, die versichert werden müssen.

Reisegepäck

Die im Premium- und Komfort-Schutz enthaltene Reisegepäck-Versicherungssumme (Einzelpersonen 2.000,- EUR) kann maximal um 4.000,- EUR erhöht werden. Diese Erhöhung ist vor Reiseantritt mit der entsprechenden Prämie abzuschließen.
Die Entschädigungsgrenzen von 750,- EUR für Golf- und Tauchausrüstung sowie 500,- EUR für Fahrräder entfallen, sofern die Gepäckerhöhung abgeschlossen wurde. Damit besteht der Versicherungsschutz für diese Gegenstände bis zur Höhe der Versicherungssumme.

Schiffsreisen

  • Schiffsreisen sind grundsätzlich alle Reisen auf dem Wasser (z. B. Kreuzfahrten, Flusskreuzfahrten, Segeltörns, Yachtcharter).
  • Kombinierte Reisen müssen dann als Schiffsreisen versichert werden, wenn der Anteil der Schiffsreise mehr als 1/3 der gesamten Reisedauer ausmacht.

Schutzengel

Der Schutzengel auf Reisen in der Notfall-Versicherung

Für zu Hause

bei einem erheblichen Schaden (mind. 2.500,- EUR) am Eigentum am Heimatort:

  • Organisation der Rückreise und Übernahme der zusätzlichen Reisekosten
  • Kostenübernahme für erforderliche Notreparaturen bis maximal 500,- EUR

Für das Fahrzeug

bei einem erheblichen Schaden (mind. 2.500,- EUR) am zurückgelassenen PKW am Heimatort oder in einem Parkhaus (z.B. am Flughafen):

  • Übernahme des von der Kaskoversicherung belasteten Selbstbehalts bis maximal 500,- EUR

Selbstbehalte

  • Reise-Rücktrittsversicherung und Urlaubsgarantie: Kein Selbstbehalt bei allen versicherten Ereignissen mit Ausnahme von ambulant behandelten Erkrankungen. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,- EUR je versicherte Person.
  • Jahresversicherungen: Kein Selbstbehalt
  • Reise-Krankenversicherung: Kein Selbstbehalt
  • Reisegepäck-Versicherung: Kein Selbstbehalt

Zeitwert

In der Gepäckversicherung erstatten wir beim Kauf neuer Sachen nur den entsprechenden Zeitwert.

Stimmen

#MyOceans18

Anonym, langweilig und leise? Nein danke!

Aufregende Reisen liegen hinter uns und das Feedback unserer Mitreisenden gibt uns reichlich Motivation für die kommenden Touren. Lest selbst, was die Reisenden vor euch zu berichten haben, lernt aus ihren Erfahrungen und spürt, was es mit #MyOceans18 auf sich hat.