• Mallorca

  • Marseille

  • Korsika

  • Rom / Civitavecchia

  • Livorno

  • Barcelona

Jetzt seid ihr am Zug!

Sichert euch eure Plätze bei einer unserer nächsten AIDA Reisen.
Oceans18 Reisegruppe
Oceans18 Logo

Ihr wollt buchen oder habt noch Fragen? Wir beraten euch gerne. Ihr erreicht uns unter:

Mit Oceans18 zu den Perlen am Mittelmeer

Im Mittelmeer warten nicht nur Sonne, Strände und schicke Städte, sondern auch jede Menge Spaß! Zumindest, wenn ihr euch einer unserer Oceans18 Mittelmeertouren anschließt. Stecht mit uns und einer lustigen Truppe in See, erlebt die neue AIDA Schiffsgeneration und lasst euch von uns davon überzeugen, dass Kreuzfahrten auch für junge Leute geeignet sind!

Bei der Überzeugungsarbeit hilft unser Oceans18 Leistungspaket, das wir extra für die Route Perlen am Mittelmeer geschnürt haben. Dieses beinhaltet eine ganze Reihe an Extras, die eure Reisekasse schonen und den Spaßfaktor maximieren. Was euch im Rahmen unserer Mittelmeerreisen konkret erwartet, erfahrt ihr im Folgenden.

Wir arbeiten dran

Am Montag werden wir an dieser Stelle alle Details zu unserem Oceans18 Leistungspaket für die Reisen im Mittelmeer bekannt geben. Was wir bereits jetzt versprechen können: Wir sorgen für eure persönliche Getränke-Flatrate.



Die Kreuzfahrt

Lust auf einen ganz besonderen Urlaub mit einem Haufen cooler Leute? Dann haben wir einen Tipp: Kommt mit und entert mit uns das neueste AIDA Schiff!

AIDAperla Oceans18 Mittelmeer

7-tägige Kreuzfahrt mit AIDAperla

Das neuste Schiff der AIDA Flotte hat viel zu bieten:

  • 12 Restaurants, 3 Snack-Bars, 14 Bars & Cafés
  • Mahlzeiten und Getränke in den Buffet-Restaurants inklusive (!)
  • Attraktive Sport- und Wellnessangebote (z.B. 3.100 Quadratmeter großer SPA-Bereich)
  • Entertainment der Spitzenklasse
  • Überdachter Beachclub & bordeigene Discothek
  • Activity Area mit Doppel-Wasserrutsche & Kletterpark
  • Gläserner Skywalk 45 Meter über dem Meer
  • Trinkgelder bereits im Reisepreis mitinbegriffen
Perlen am Mittelmeer AIDA Route

Mittelmeer

Los geht die Reise, wo sie endet: Im Hafen von Palma de Mallorca. Von der größten Baleareninsel führt die Reise zu traumhaften mediterranen Städten: nach Civitavecchia/ Rom, Livorno/ Florenz und Barcelona. Zudem abhängig von der genauen Route entweder nach Korsika oder Marseille. 7 Tage im Mittelmeer vergehen so wie im Flug.

Unser Oceans18 Paket

Ob Kreuzfahrtprofi oder Neuling: Wer mit uns in See sticht, erlebt eine einmalige Reise. Dafür sorgt unser exklusives Leistungspaket, das ihr so nirgendwo sonst findet.

Wir haben ein Paket geschnürt, das die Kreuzfahrt aufwertet und zu einer Rundum-sorglos-Tour mit Spaßgarantie macht …

AIDA Comfort Getränkepaket inklusive

Getränke Flatrate

Darf es ein Sekt, ein Bier oder lieber ein Wein sein? Während eurer Reise könnt ihr viele Getränke sorgenfrei konsumieren und euren Geldbeutel schonen: Das Getränkepaket AIDA Comfort im Wert von 140 Euro ist für jeden Oceans18 Teilnehmer im Preis inkludiert!

AIDA Whats App Flat inklusive

WhatsApp Flat

Dank WhatsApp Flat bleibt ihr im Urlaub mit der Welt verbunden und könnt eure Erlebnisse mit Familie und Freunden zu Hause teilen. Ebenso wichtig: Verabredet euch mit Mitreisenden zum Essen, Tanzen oder einem Ausflug – ohne an die Handyrechnung zu denken.

Geführte Ausflüge Oceans AIDA

Gemeinsame Ausflüge auf Wunsch

Von Livorno nach Pisa? Shoppen in Rom und in Barcelona Tapas essen? Unsere Reiseleiter stehen euch zur Seite! Für diejenigen, denen die Füße vom Tanzen noch weh tun: Ihr dürft natürlich auch den ganzen Tag am Pool chillen und wir sagen euch, wo die nächste Bar ist.

Oceans18 Kneipentour an Bord

Exklusiver Bar Crawl an Bord

Wir verreisen mit einem schwimmenden Hotel mit 14 Bars & Cafés. Wie wäre es, die alle an einem Abend kennenzulernen? Lasst euch von uns zu einem Schiffsrundgang der besonderen Sorte einladen und erkundet mit uns die 18 Decks. Wird lustig, versprochen!

Exklusive AIDA Begrüßung

Begrüßung an Bord

Der Anreisetag steht ganz unter dem Motto kennenlernen und beschnuppern. Ihr trefft die weiteren Oceans18 Teilnehmer im Rahmen einer privaten Welcome Party und wir machen einen Rundgang mit euch. So lernt ihr Mitreisende und Schiff kennen.

AIDA Reiseleiter

Persönliche Reisebegleitung

AIDA erfahrene Mitglieder aus dem jugendlichen Team von EURESAreisen stechen mit euch in See. Unsere AIDAholics stehen euch die gesamte Reise über zur Seite und sorgen dafür, dass ihr das Schiff und die Urlaubsform Kreuzfahrt auf eine ganz neue Art und Weise kennenlernt.

Verbringe 7 unvergessliche Tage

Bei unseren Mittelmeertouren kommt alles zusammen, was es für einen unvergesslichen Urlaub braucht: Wunderschöne Ziele, ein Kreuzfahrtschiff voller Sport-, Unterhaltungs- sowie Freizeitmöglichkeiten und eine lustige Truppe gleich gesinnter und gleichaltriger Mitreisender. Entdeckt mit uns die schönsten Perlen am Mittelmeer und feiert mit uns an Bord. Dabei gilt das Motto: Alles kann, nichts muss – ihr könnt die Zeit auf See und an Land natürlich auch alleine verbringen. Wie eine Oceans18 Mittelmeerreise aussehen kann, verraten die folgenden – beispielhaften – Ablaufpläne.

Wählt eure Wunschroute und los geht's ins Mittelmeer mit Oceans18.

  • Perlen am Mittelmeer 1

    Die Route "Perlen am Mittelmeer 1" ist der Routenverlauf für die sommerlichen Abfahrten im Mittelmeer mit der neusten AIDA Generation. Der Routenverlauf bis 03.11.2017 gestaltet sich wie folgt:

    Palma de Mallorca (Mallorca) - Seetag - Ajaccio (Korsika) - Rom/ Civitavecchia (Italien) - Livorno (Italien) - Seetag - Barcelona (Spanien) - Palma de Mallorca (Mallorca)

    Samstag
    Tag 1
    Palma de Mallorca
    Ganz entspannt beginnt unser 7-tägiger Urlaub: Je nachdem, wann ihr in Palma eintrefft, habt ihr noch Zeit, die Stadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Cafés und Geschäften zu erkunden. Wenn die Vorfreude auf das Schiff überwiegt und ihr es kaum erwarten könnt, an die erste Bar zu gehen oder in den Pool zu springen, steht euch natürlich auch diese Option offen. Sobald alle Oceans18 Teilnehmer an Bord sind, lernen wir uns kennen. Neben einer privaten Welcome Party brechen wir zu einem kleinen Schiffsrundgang auf, gehen zum Abendessen und zur Seenotrettungsübung (die für alle Pflicht ist). Anschließend genießen wir die laue Sommernacht mit einem Cocktail in der Hand und verfolgen das Auslaufen um 22 Uhr aus dem Hafen von Palma de Mallorca. Und wir sagen euch, das Vorbeifahren an der Kathedrale von Palma ist fantastisch. Und danach? Welcome Party im Beach Club. Es wird gefeiert!
    Sonntag
    Tag 2
    Seetag
    Der Sonntag ist der erste Seetag unserer Reise und eignet sich perfekt zum Ausschlafen und Entspannen. Erkundet das Frühstücksbuffet, spaziert über die Decks, bummelt durch die Shops auf der AIDA Plaza, genießt die Aussicht vom gläsernen Skywalk in 45 Metern Höhe oder erholt euch im 3.100 Quadratmeter großen Spa-Bereich. Bei fünf Buffetrestaurants, drei Spezialitätenrestaurants, drei A-la-carte-Restaurants und einem Kochstudio habt ihr die kulinarische (Qual der) Wahl. Das gilt auch für die 14 Bars und Cafés. Wer auf Action steht, kommt auf dem Activity-Deck Four Elements auf seine Kosten. Hier könnt ihr euch im Klettergarten auspowern, die Wasserrutsche testen oder im Lazy River treiben lassen. Gerne spielen wir auch eine Runde Volleyball mit euch. Für ausreichend Spannung, Spiel und Spaß ist also gesorgt. Ach ja: Abends wird natürlich gefeiert – wie wäre es diesmal mit Karaoke im bordeigenen Brauhaus?
    Montag
    Tag 3
    Ajaccio/ Korsika
    Heute erreichen wir unseren ersten Hafen. Um 8 Uhr legen wir in Ajaccio auf der französischen Insel Korsika an, bis 18 Uhr bleibt unser Schiff im Hafen. Langschläfer können in Ruhe frühstücken und sich mittags an einem der schönen Strände sonnen. Die Frühaufsteher schnappen sich einen Starbucks-Coffee aus dem Pier3 Market und gehen auf Tour. Ob Strand, shoppen oder ein Ausflug: alles kein Problem. Vom Liegeplatz aus gelangt man schnell ins Zentrum der Inselhauptstadt. An der Standpromenade gibt es zahlreiche Cafés und Souvenirläden. Wer ins Hinterland der Napoleon-Insel will, gelangt per Bus zum Beispiel gut zur „Pointe de la Parata“, einer imposanten Landspitze mit tollen Spazierwegen und einem unvergleichlichen Ausblick auf die Inseln „Iles Sanguinaires“. Wer lieber an Bord bleibt, kann zum Beispiel den Body & Soul Sportbereich mit einer riesigen Trainings- und Kursfläche nutzen. Und danach? Vielleicht ein selbst kreiertes Eis im Magnum-Pleasure Store?
    Dienstag
    Tag 4
    Civitavecchia/ Rom
    Gestern noch in Frankreich, heute schon in Bella Italia! Civitavecchia ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Rom. Wem der Weg dorthin doch zu weit ist, kann natürlich auch das Bordleben genießen. In den Infinity-Pools auf dem Lanai Deck lässt es sich wunderbar aushalten und es kann ohne Ende gechillt werden. Auch die gleichnamige Lanai Bar ist zum Glück nicht weit und mit vielen verschiedenen Erfrischungsmöglichkeiten ausgestattet. Apropos Essen und Trinken: Abends lassen wir es uns in einem der zahlreichen Restaurants schmecken und danach heißt es ab auf die Tanzfläche. Der Beach Club auf Deck 15 ist mit seinem eigenen DJ, den Lasershows, dem Foliendach und einem Wasservorhang ein absolutes Muss und unserer Meinung nach das Highlight des Schiffes. Weil eine Location nicht genug ist, geht es danach noch – an der scharfen Ecke auf eine Currywurst vorbei – in die Borddiskothek D6! Na dann – let‘s fetz!!!
    Mittwoch
    Tag 5
    Livorno
    Etwas später als sonst, um 9 Uhr, legen wir heute an. Was kann man in Livorno erleben beziehungsweise welche Tipps gibt es von uns? Die Toskana liegt quasi vor der Haustüre und der schiefe Turm von Pisa ist auch nur einen Katzensprung entfernt. Von hier aus habt ihr wirklich alle Möglichkeiten, Mittelitalien kennenzulernen. Die wunderschönen Städtchen Lucca und Siena lohnen sich ebenso, wie eine Fahrt ins geschichtsträchtige Florenz. Die Ziele könnt ihr wahlweise per Pedes erkunden, oder – für die Aktiven unter uns – mit dem Bike. Nach Pizza und Wein am Tag heißt es am Abend: Brezn, Haxn und Bier. Denn auch das bordeigene Brauhaus hat alles zu bieten, was die Laune so richtig hochtreibt. Zünftige Wiesn-Stimmung herrscht zum Beispiel beim Alpenglühn mit Maßkrugstemmen und Nageln am Holzpflock. Oder wie wäre es mit einer Runde Karaoke? Egal was die Nacht noch bringt, morgen ist Seetag …
    Donnerstag
    Tag 6
    Seetag
    Der zweite Seetag der Reise bietet sich an, um den frühen Vogel nochmal mal sich selbst zu überlassen. Einfach umdrehen und Kraft tanken. Dann klappt es auch mit einem Abstecher in den Klettergarten auf Deck 16. Action, Spaß und der gewisse Nervenkitzel über den Köpfen anderer Passagiere sind bereits im Reisepreis inbegriffen. Aber seid euch sicher, es sieht einfacher aus, als es ist. Aus sieben Metern Höhe hat man einen ganz anderen Blickwinkel nach unten in den Four Elements Bereich. Für alle, die sich nicht trauen, heißt es: ab auf den AIDA Racer. Die Doppelwasserrutsche mit Zeitmessung sorgt ebenfalls für ordentlich Spaß. Wir sind gespannt, ob ein Oceans18 Teilnehmer die Bestzeit knackt. Die gechillten unter uns legen sich einfach in den Lazy River und lassen sich mit riesigen Reifen im warmen Wasser treiben. Gegen Abend ziehen wir weiter ins dreistöckige Theatrium, wo uns spektakuläre Shows voller Artistik, Tanz und Gesang erwarten.
    Freitag
    Tag 7
    Barcelona
    Langsam aber sicher neigt sich die Reise dem Ende zu. Doch wie sagt man so schön: Das Beste kommt zum Schluss. In unserem Fall ist das Barcelona. Von unserem Liegeplatz aus haben wir die spanische Metropole direkt vor unserer Nase. Shoppingmöglichkeiten ohne Ende, ein hervorragender Strand für eine Runde Beach-Volleyball, Tapas und Sangria sowie weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie der Arc de Triomf, die Sagrada Familia, der Park Güell, das Fußballstadion Camp Nou und vieles mehr warten auf uns. Beeilen müssen wir uns dabei nicht, schließlich liegt unser Kreuzfahrtschiff bis 20 Uhr im Hafen. Den letzten Abend genießen wir nochmal so richtig und besuchen eine Farewell Party. Entweder im Beach Club, im Brauhaus oder im D6. Oder einfach in der Reihenfolge. Auch nicht schlecht: ein Abstecher in die exklusive Spray-Bar oder in die Nightfly Bar. Wie und wo auch immer: Der letzte Abend muss gefeiert werden!
    Samstag
    Resttag
    Palma de Mallorca
    Bereits um 6 Uhr morgens fahren wir in den Hafen von Palma de Mallorca ein. Wer ist noch wach oder schaut sich freiwillig so früh das Einlaufen an? Es lohnt sich auf jeden Fall. Doch spätestens danach ist klar: Leider geht auch die schönste Reise irgendwann zu Ende. Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück heißt es: Abschied nehmen und neue Freunde und ganz viele unvergessliche Momente mit nach Hause nehmen. Bis bald und auf „AIDAsehen“!

    Termine "Perlen am Mittelmeer 1"

    Momentan sind keine Oceans18 Reisen für dieses Zielgebiet buchbar. Abonniere unseren Newsletter, um kein neues Reiseangebot zu verpassen.

    Preise "Perlen am Mittelmeer 1"

    Und jetzt nicht zu lange rumoxidieren: Wie viel kostet mich diese Reise? Gute Frage, einfache Antwort.

    Da momentan keine Reise in diesem Zielgebiet buchbar ist, haben wir auch keine Preise für dich. Aber auch hier hilft dir unser Newsletter weiter. Sobald neue Termine buchbar sind, sagen wir dir auch die Preise. Logisch, oder?

  • Perlen am Mittelmeer 3

    Die Route "Perlen am Mittelmeer 3" wird ab dem 04. November 2017 befahren. Der Routenverlauf unterscheidet sich hinsichtlich der Häfen durch den Austausch von Korsika durch Marseille und gestaltet sich ganz konkret wie folgt:

    Palma de Mallorca (Mallorca) - Seetag - Rom/ Civitavecchia (Italien) - Livorno (Italien) - Seetag & Marseille (Frankreich) - Marseille (Frankreich) - Barcelona (Spanien) - Palma de Mallorca (Mallorca)

    Samstag
    Tag 1
    Palma de Mallorca
    Ganz entspannt lassen wir unseren 7-tägigen Urlaub angehen. Je nachdem, wann ihr in Palma de Mallorca eintrefft, habt ihr noch Zeit, die Stadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten zu erkunden, shoppen zu gehen oder euch gemütlich in ein Café an der Promenade zu setzen. Wenn ihr es allerdings kaum erwarten könnt aufs Schiff zu kommen, könnt ihr natürlich auch schon die erste Bar unsicher machen und einen Cocktail zur Einstimmung auf den Urlaub trinken. Sobald alle Teilnehmer an Bord sind, lernen wir uns kennen. Nach unserem exklusiven Oceans18 Welcome-Event gehen wir gemeinsam zum Abendessen und zur Seenotrettungsübung (die einzige Pflichtveranstaltung). Anschließend verfolgen wir das Auslaufen um 22 Uhr aus dem Hafen von Palma de Mallorca. Zu sehen wie die Kathedrale von Palma immer kleiner wird und am Horizont verschwindet, ist einfach traumhaft. Danach rocken wir die Welcome Party im Beach Club mit Live Band, Lasershow und DJ!
    Sonntag
    Tag 2
    Seetag
    Heute ist der erste Seetag unserer Reise. Egal, ob ihr Langschläfer oder Frühaufsteher seid, heute könnt ihr die Vielfalt des Schiffes bei einem ausführlichen Rundgang kennenlernen. Sowohl die kulinarische Auswahl der fünf Buffetrestaurants, drei Spezialitätenrestaurants, drei A-la-carte-Restaurants als auch die Fülle an Freizeit- und Sportangeboten auf dem Schiff ist phänomenal. Wer auf Action steht, kommt auf dem Activity-Deck Four Elements auf seine Kosten. Hier könnt ihr die Wasserrutsche testen oder euch im Lazy River treiben lassen. Oder wir powern uns auf dem Sportdeck bei einer Runde Volleyball mit Blick aufs Meer aus. Und danach zieht es uns für eine kühle Erfrischung an eine der 14 Bars! Für ausreichend Abwechslung ist auf jeden Fall gesorgt. Abends wird natürlich gefeiert – in der bordeigenen Discothek D6!
    Montag
    Tag 3
    Civitavecchia/ Rom
    Ciao Bella Italia! Unser erster Hafen ist Civitavecchia, ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Rom. Wem der Weg dorthin doch zu weit ist, kann natürlich auch das Bordleben genießen. In den Infinity-Pools auf dem Lanai Deck lässt es sich wunderbar aushalten und es kann ohne Ende gechillt werden. Auch die gleichnamige Lanai Bar, unsere Lieblings-Bar im Außenbereich, ist zum Glück nicht weit und für jede Erfrischung ausgestattet. Abends lassen wir es uns in einem der zahlreichen Restaurants schmecken. Danach heißt es ab auf die Tanzfläche. Der Beach Club auf Deck 15 ist mit seinem eigenen DJ, den Lasershows, dem Foliendach und einem Wasservorhang ein absolutes Muss und unserer Meinung nach das Highlight des Schiffes. Weil eine Location nicht genug ist, geht es danach noch auf ein frisch gezapftes AIDA Zwickel zur stimmungsvollen Karaoke-Party ins Brauhaus.
    Dienstag
    Tag 4
    Livorno
    Um 8 Uhr erreichen wir Livorno. Langschläfer können in Ruhe frühstücken und sich mittags gemütlich das Städtchen Livorno ansehen. Oder gönnen sich an Bord ein selbst kreiertes Eis im Magnum-Pleasure Store. Die Frühaufsteher schnappen sich einen Starbucks-Coffee aus dem Pier3 Market und gehen auf Tour. Die Toskana liegt quasi vor der Haustüre und der schiefe Turm von Pisa ist auch nur einen Katzensprung entfernt. Die wunderschönen Städtchen Lucca und Siena lohnen sich ebenso, wie eine Fahrt ins geschichtsträchtige Florenz. Die Ziele könnt ihr wahlweise per Pedes erkunden, oder – für die Aktiven unter uns – mit dem Bike. Nach Pizza und Wein am Tag heißt es am Abend: Brezn, Haxn und Bier. Denn das Brauhaus lohnt sich jederzeit für einen Besuch. Zünftige Wiesn-Stimmung herrscht zum Beispiel beim Alpenglühn mit Maßkrugstemmen und Nageln am Holzpflock.
    Mittwoch
    Tag 5
    Seetag & Marseille
    Nach einem stimmungsvollen Abend im Brauhaus und einer darauffolgend kurzen Nacht können wir wieder ausschlafen. Denn erst heute Abend um 18 Uhr erreichen wir unser nächstes Ziel: Die französische Hafenstadt Marseille in Frankreich. Bis dahin bietet sich an, die Bereiche des Schiffes zu erkunden, für die bisher einfach die Zeit fehlte. Wir machen einen Abstecher in den Klettergarten auf Deck 16. Action, Spaß und der gewisse Nervenkitzel sind hier garantiert. Aber seid euch sicher, es sieht einfacher aus, als es ist. Aus sieben Metern Höhe hat man einen ganz anderen Blickwinkel nach unten in den Four Elements Bereich. Für alle, die sich nicht trauen, heißt es: ab auf den AIDA Racer. Die Doppelwasserrutsche mit Zeitmessung sorgt ebenfalls für ordentlich Spaß. Sobald das Schiff im Hafen von Marseille anlegt, zieht es uns jedoch raus in die südfranzösische Hafenstadt. Das französische Flair mit seiner beleuchteten Kulisse des Yachthafens ist sehr beeindruckend. Aber wer weiß, wo es uns heute Abend noch hinzieht, schließlich haben wir unser schwimmendes Hotel immer dabei!
    Donnerstag
    Tag 6
    Marseille
    Nachdem wir gestern am Abend in Marseille unterwegs waren, erkunden wir tagsüber die Hafenstadt mit ganz anderen Augen. Kleine Gassen und nette Cafés füllen sich mit Einheimischen, am Duft von den vielen Crêperien kommt man einfach nicht vorbei. Das lassen wir uns nicht nehmen und gönnen uns ebenfalls eine kleine Entspannungspause. Wir sitzen mit einem Café au Lait und der landestypischen Süßspeise in einem der zahlreichen Straßencafés und lassen uns vom südfranzösischen Flair treiben. Wer einen traumhaften Blick über die ganze Stadt und auf den Hafen einfangen möchte, hat von der Basilika Notre-Dame de la-Garde eine fantastische Aussicht auf die umliegenden Berge und weit entfernten Kreuzfahrtschiffe. Zurück an Bord powern wir uns auf der Trainingsfläche des Fitnessstudios aus oder nehmen an einem der Fitness-Kurse teil. Danach geht’s ins Theatrium zu einer Show und dann zur Schlager-Party in den Beach Club!
    Freitag
    Tag 7
    Barcelona
    Wie sagt man so schön: Das Beste kommt zum Schluss. Nach Marseille folgt heute Barcelona. Von unserem Liegeplatz aus haben wir die spanische Metropole direkt vor unserer Nase. Shoppingmöglichkeiten ohne Ende, ein hervorragender Strand für eine Runde Beach-Volleyball, Tapas und Sangria sowie weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie der Arc de Triomf, die Sagrada Familia, der Park Güell, das Fußballstadion Camp Nou und vieles mehr warten auf uns. Beeilen müssen wir uns dabei nicht, schließlich liegt unser Kreuzfahrtschiff bis 20 Uhr im Hafen. Den letzten Abend genießen wir nochmal so richtig und besuchen eine Farewell Party. Entweder im Beach Club, im Brauhaus oder im D6. Oder einfach in der Reihenfolge. Auch ein Abstecher auf eine Currywurst an der Scharfen Ecke darf am letzten Abend nicht fehlen. Wie und wo auch immer: Der letzte Abend muss gefeiert werden!
    Samstag
    Resttag
    Palma de Mallorca
    Leider geht auch die schönste Reise irgendwann zu Ende. Bereits um 6 Uhr morgens fahren wir in den Hafen von Palma de Mallorca ein. Die Kathedrale von Palma, die wir am ersten Abend am Horizont verlassen haben, taucht jetzt wieder ganz klein auf. Nach einem letzten Frühstück im Weite Welt Restaurant heißt es: Abschied nehmen, neue Freunde und ganz viele unvergessliche Momente mit nach Hause nehmen. Der Abschied fällt schwer, aber die nächste Oceans18 Reise lässt bestimmt nicht lange auf sich warten!

    Termine "Perlen am Mittelmeer 3"

    AIDA Hot Winter 04.11.2017

    Hot Winter

    04.11.2017 bis 11.11.2017

    Infos & Tickets

    Kommt mit uns ins Warme und erlebt mit Oceans18 das Mittelmeer und seine Städte. Euer Reiseticket für eine unvergessliche Kreuzfahrt gibt es hier!

    Preise "Perlen am Mittelmeer 3"

    Und jetzt nicht zu lange rumoxidieren: Wie viel kostet mich diese Reise? Gute Frage, einfache Antwort.

    Bereits ab 460€* pro Person in einer Innenkabine!
    Inklusive Oceans18 Leistungspaket im Wert von 149€ pro Person.
    * Bei Belegung der Kabine mit 4 jugendlichen Personen; Tarif: AIDA VARIO

    Zum Preisrechner

Widgetkit Popover Widget
Palma de Mallorca

Palma de Mallorca

  • Land: Mallorca / Spanien
  • Ankunft: 06:00
  • Abfahrt: 22:00 Uhr
Ajaccio

Ajaccio

  • Land: Korsika / Frankreich
  • Ankunft: 08:00 Uhr
  • Abfahrt: 18:00 Uhr
Civitaveccia

Civitaveccia

  • Land: Italien
  • Highlight: Rom
  • Ankunft: 08:00 Uhr
  • Abfahrt: 20:00 Uhr
Livorno

Livorno

  • Land: Italien
  • Highlight: Florenz
  • Ankunft: 09:00 Uhr
  • Abfahrt: 20:00 Uhr
Barcelona

Barcelona

  • Land: Spanien
  • Ankunft: 08:00 Uhr
  • Abfahrt: 20:00 Uhr
Marseille

Marseille

  • Land: Frankreich
  • Highlight: Overnight
  • Ankunft: 18:00 Uhr
  • Abfahrt: 17:00 Uhr
  • Palma de Mallorca

    Palma de Mallorca

    • Land: Mallorca / Spanien
    • Ankunft: 06:00
    • Abfahrt: 22:00 Uhr
  • Ajaccio

    Ajaccio

    • Land: Korsika / Frankreich
    • Ankunft: 08:00 Uhr
    • Abfahrt: 18:00 Uhr
  • Civitaveccia

    Civitaveccia

    • Land: Italien
    • Highlight: Rom
    • Ankunft: 08:00 Uhr
    • Abfahrt: 20:00 Uhr
  • Livorno

    Livorno

    • Land: Italien
    • Highlight: Florenz
    • Ankunft: 09:00 Uhr
    • Abfahrt: 20:00 Uhr
  • Barcelona

    Barcelona

    • Land: Spanien
    • Ankunft: 08:00 Uhr
    • Abfahrt: 20:00 Uhr
  • Marseille

    Marseille

    • Land: Frankreich
    • Highlight: Overnight
    • Ankunft: 18:00 Uhr
    • Abfahrt: 17:00 Uhr