Jetzt seid ihr am Zug!

Sichert euch eure Plätze bei einer unserer nächsten AIDA Reisen.
Oceans18 Reisegruppe
Oceans18 Logo

Ihr wollt buchen oder habt noch Fragen? Wir beraten euch gerne. Ihr erreicht uns unter:

  • Home
  • Memories
  • *
  • Wir präsentieren: Eure Reisebegleiter für die Oceans18 Poolparty Tour
Oceans18 Reiseleiterin Lea

Wir präsentieren: Eure Reisebegleiter für die Oceans18 Poolparty Tour

Unsere Oceans18 Sonnenanbeter Tour steht kurz bevor und die beiden Reiseleiterinnen freuen sich schon auf den morgigen Start:

Doch wie heißt es so schön: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Für uns heißt das: Wir machen uns bereits an die Vorbereitungen für die darauffolgende Oceans18 Poolparty Tour im September.

Und da hat AIDAperla einiges zu bieten: Tagsüber kann man sich herrlich am Pool des Beach Clubs zwischen Palmen entspannen oder in den Infinity Pools auf dem Lanai Deck den Blick aufs Meer genießen. Abends steigt dann bei einer Tropical Beach Party mit Laser-Show, Live-Band und DJ die heiße Party-Nacht.

Neben unserer Chef-Reiseleiterin Julia ist dann auch Lea dabei. Die junge Frau war bereits bei unserer Prima Karneval Tour auf AIDAprima dabei und kennt die neue Schiffsklasse daher bestens.

Wir haben Lea gefragt, auf was sie sich am meisten bei der im September anstehenden Poolparty Tour freut: „Auf lange Party-Nächte mit der Gruppe! Es ist immer schön, neue Leute kennenzulernen“, so die 22-Jährige, die leidenschaftlich gerne Fußball spielt.

Aus Erfahrung weiß sie bereits, dass die Teilnehmer auch nach einer Oceans18 Tour noch lange in Kontakt bleiben. „Außerdem freue ich mich sehr auf die warmen Temperaturen und die Sonne, die es bei meiner letzten Oceans18 Tour zu den Metropolen ab Hamburg leider nicht gab!“ Als aktive Spielerin einer Damen-Fußballmannschaft ist sie außerdem an einem Besuch des Stadions „Camp Nou“ in Barcelona interessiert: „In Barcelona würde ich mir gerne das Stadion anschauen. Vielleicht hat jemand aus der Gruppe Lust, sich anzuschließen“?

Lea mit Fotograf im Beach Club
Leas Porträt
Lea mit Oceans18 Truppe

Unsere Reise mit AIDAperla startet von der Baleareninsel Palma de Mallorca, vorbei an der beleuchteten Kathedrale Palmas. Am darauffolgenden Tag erwarten uns entspannte Stunden auf See. Diese können für das Erkunden des Schiffes genutzt werden. Egal ob Langschläfer oder Frühaufsteher: Genießt die Sonne auf dem Sonnendeck, erholt euch in einem der Infinity-Pools mit traumhaften Blick aufs Meer und bummelt durch die Shops der AIDA Plaza.

Am nächsten Morgen sind wir bereits in Ajaccio, auf der französischen Insel Korsika. Ajaccio bietet sich vor allem für einen gemütlichen Tag am Strand oder einen schönen Bummel durch die Stadt an. Weiter geht es nach Italien: In Civitavecchia lohnt sich auf jeden Fall eine Fahrt nach Rom. Neben den Sehenswürdigkeiten der Stadt dürfen da italienische Köstlichkeiten wie Pizza, Pasta, Cappuccino oder Eis natürlich nicht fehlen.

Mit Cocktail im Pool
Poolparty auf AIDAperla
Im Infinity Pool auf AIDAperla

Einen Tag später legt das Schiff in Livorno an, dem Tor zur Toskana. Pisa ist nur einen Katzensprung entfernt und bietet sich daher perfekt für einen Ausflug auf eigene Faust an. Die obligatorischen Fotos am Schiefen Turm werden natürlich auch gemacht!

Der zweite Seetag kann für alle Aktivitäten an Bord genutzt werden, für die man bis dahin noch nicht die Zeit gefunden hat: Den Klettergarten, den Body & Soul Fitnessbereich, die Doppelwasserrutsche im Four Elements Bereich und, und, und …

Der letzte Hafen unserer Reise ist Barcelona und das absolute Highlight der Tour! Hier erwartet uns wieder der perfekte Mix aus Sightseeing, Shopping, Strand und Meer. Da das Schiff erst am Abend wieder ablegt, haben wir auch hier den ganzen Tag Zeit, um die spanische Metropole zu entdecken. Am nächsten Tag endet unsere Oceans18 Tour da, wo sie vor einer Woche gestartet ist: In Palma de Mallorca.

Seid ihr neugierig geworden und wollt ebenfalls mit uns in den Morgen feiern, traumhafte Ziele entdecken und ein ganz neues Gefühl von Kreuzfahrt-Feeling erleben? Dann solltet ihr euch die nächsten Termine anschauen oder Terminwünsche einreichen!